bonsensa, genug wasser trinken, tipps zum trinken, wasser, abnehmen, gesunde ernaehrung

Genug Wasser trinken: 5 kreative Ideen helfen Dir dabei!

Dank Stress und Hektik des Alltags vergessen viele, genügend zu trinken. Das rächt sich leider früher oder später. Denn dann treten häufig Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme oder Konzentrationsstörungen auf. Ausreichend Wasser zu trinken schützt Dich aber nicht nur vor diesen Beschwerden. Vielmehr ist es lebensnotwendig, dass Du genügend Flüssigkeit zu Dir nimmst. Je nach Geschlecht und Alter besteht unser Körper aus bis zu 80 Prozent Wasser. Deswegen kommst Du nicht darum herum, genügend Wasser zu trinken. Das spielt auch eine zentrale Rolle für Deine Abnahme. Denn indem Du genügend trinkst, hast Du beispielsweise weniger Hunger. Wie Dir das im Alltag leichter fallen kann, verraten wir Dir hier: Mit unseren 5 Wasser-Trink-Tipps wirst Du zur Feuerwehr für Deinen Durst!

Warum ist genug Wasser trinken so wichtig?

Ausreichend Wasser trinken ist mehr als nur ein gutgemeinter Rat. Denn der Körper braucht für sehr viele verschiedene Prozesse ausreichend Flüssigkeit, etwa

  • um die Körpertemperatur konstant zu halten
  • für den Nährstofftransport
  • für die Atmung
  • für den Abbau von Schadstoffen über die Nieren.

So verbraucht jeder von uns durchschnittlich zwei Liter Wasser täglich, selbst wenn wir uns nur kaum bewegen. Bei zu wenig Flüssigkeit zeigt uns das der Körper, indem wir durstig werden. Ignorierst Du dieses Körpersignal und trinkst nichts, kann es schnell gefährlich werden! Schon ab 20 Prozent Flüssigkeitsverlust besteht Lebensgefahr. Daher solltest Du Deinen Durst schnellstmöglich stillen. Aber wie viel Wasser ist genug? Hier gilt die bekannte Faustregel, mindestens 1,5 Liter Wasser täglich zu trinken – im Sommer und im Sport geht die Empfehlung zu 2 Liter. Ein idealer Durstlöscher ist neben Wasser auch ungesüßter Tee.

Kannst Du schneller abnehmen, indem Du viel Wasser trinkst?

Gerade wenn Du abnehmen möchtest, ist Wasser trinken sehr wichtig. Denn ein großes Glas Wasser macht Dich automatisch satter vor einer Mahlzeit. Durch die Flüssigkeit füllt sich Dein Magen und Du isst im Umkehrschluss etwas weniger bei der nächsten Mahlzeit. Auf diese Weise kann viel Wasser Deine Abnahme potenziell unterstützen. Schneller abnehmen geht so aber nicht. Entscheidend ist vielmehr, dass Du insgesamt ausgewogen und kalorienbewusst isst – und trinkst.

Trink-Tipp #1: Stelle Dir einen Trink-Wecker.

Um Termine nicht zu vergessen, nutzen viele Menschen einen Terminkalender oder stellen sich den Wecker. Warum nicht auch, um genug zu trinken? So musst Du nicht aktiv daran denken, sondern kannst Dich bequem über die Weckfunktion im Smartphone ans Trinken erinnern lassen.

Trink-Tipp #2: Greif zu farbenfrohen Flaschen.

Ein bekanntes Sprichwort sagt: „das Auge isst mit“. Was für Essen gilt, lässt sich auch auf das Wasser-Trinken übertragen. Denn es macht wesentlich mehr Spaß, aus einer farbenfrohen Flasche zu trinken als aus einer langweiligen Glasflasche. Für relativ kleines Geld gibt es knallige Flaschen in jedem gut sortierten Kaufhaus. Wer lieber selbst kreativ werden möchte, kann Glasflaschen auch selbst mit Glasfarbe aufpeppen. So kannst Du Deinen Trinkflaschen ein individuelles Design verpassen, was Deinen Trinkspaß erhöht.

Trink-Tipp #3: Plane im Voraus.

Genug Wasser trinken fängt schon morgens an: denn Trinken kann helfen, damit Dein Kreislauf in Schwung kommt. Doch um das nicht in der morgendlichen Hektik zu vergessen, solltest Du planen. Fülle zum Beispiel am Tag davor einige Flaschen mit kalorienfreien Getränk wie Wasser oder ungesüßtem Tee. Diese kannst Du nebenbei leeren, wenn Du Deine morgendliche Routine absolvierst. Das hilft Dir, Deinen morgendlichen Durst zu löschen.

Trink-Tipp #4: Platziere Wasser in allen Räumen.

Noch hilfreicher kann es sein, Wasser überall buchstäblich griffbereit zu haben. Ob im Auto, im Büro, im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer. So erinnern Dich die sichtbaren Trinkflaschen immer daran, genug Flüssigkeit zu Dir zu nehmen. Versuche, dafür schon vorab mehrere Flaschen mit Wasser oder ungesüßtem Tee in verschiedenen Räumen zu platzieren. Damit gehst Du auf Nummer sicher, genügend lebensnotwendige Flüssigkeit auf Vorrat zu haben.

Trink-Tipp #5: Pimpe Dein Getränk.

Wasser ist und bleibt zwar der ideale Durstlöscher. Gerade wenn Du abnehmen möchtest. Doch das kann auf Dauer etwas langweilig werden. Das heißt aber nicht, dass Du auf Zuckerbomben wie Limonaden umzusteigen solltest. Mehr Aroma und Farbe bringen zum Beispiel Minze oder Ingwer in Deine Getränke. Wenige Blätter oder Stücke reichen bereits aus. So macht Trinken gleich noch mehr Freude  – und auch das geht praktisch kalorienfrei.

Damit Du sicher an Dein Ziel kommst, können wir Dir von BONSENSA mit Rat und Tat zur Seite stehen, zum Beispiel bei unseren Gruppencoachings. Wage den ersten Schritt und komme auf uns zu!

(Coverbild: © Ivan Kruk | stock.adobe.com)

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.